Welcome to Bunkernetzwerk
       

  Login
 Username
 Password
 Remember me



  Hauptmenü
· Home
· Impressum
· Haftungsausschluß

Themen
· DDR-Bunkerforum
· NVA-Forum
· Hauptthemen
· beliebteste Artikel
· Artikel schreiben
· Büchertipp
· Web-Links
· Statistiken

NVA-Portal
· NVA-Webportal

Kontakt
· Schreiben Sie uns
NVA: AF-1 abgesetze Funksendestelle 16/102/NA
Posted on Jan 29, 2003 - 06:58 by patrick

Bunker der NVA leicht gebunkerte, abgesetzte Funksendestelle AF-1 zur Hauptführungsstelle des MfNV Harnekop, Grundstücksnummer 16/243,
Die Anlage besteht aus 5 Stück FB-1, 5 Stück FB-3 und 1 Stück FB-2, einige der Bunker stehen offen - sind jedoch leer. Die NEA ist komlpett zerlegt

beerbaum000.jpg
beerbaum000.jpg
123.33 Kb
beerbaum001.jpg
beerbaum001.jpg
116.05 Kb
beerbaum002.jpg
beerbaum002.jpg
60.88 Kb
beerbaum003.jpg
beerbaum003.jpg
74.38 Kb
beerbaum004.jpg
beerbaum004.jpg
68.16 Kb
beerbaum005.jpg
beerbaum005.jpg
66.91 Kb
beerbaum006.jpg
beerbaum006.jpg
72.12 Kb
beerbaum007.jpg
beerbaum007.jpg
102.21 Kb
beerbaum008.jpg
beerbaum008.jpg
106.40 Kb
beerbaum009.jpg
beerbaum009.jpg
59.75 Kb
beerbaum010.jpg
beerbaum010.jpg
62.04 Kb
beerbaum011.jpg
beerbaum011.jpg
57.16 Kb


 
  Related links
· More about Bunker der NVA
· News by patrick



AF-1 abgesetze Funksendestelle 16/102/NA | Login/Create an account | 4 Comments
Threshold
Comments are owned by the poster. We aren't responsible for their content.
Re: AF-1 abgesetze Sendestelle 16/102/NA (Score: 1)
by patrick on Jan 29, 2003 - 07:30
(User info | Send a Message) http://www.bunkernetzwerk.de


Lageplan des Objektes 16/102/NA abgesetzte Sendestelle AF-1 



Re: AF-1 abgesetze Funksendestelle 16/102/NA (Score: 1)
by bitti on Mar 19, 2003 - 09:33
(User info | Send a Message) http://
Ganz offensichtlich müssen kräftige Hände einen Teil der NEA an einen anderen Ort gebracht haben. Wie die Fotos zeigen sind nur noch die Überreste eines Aggregates zu sehen. Die Anlage muss aber aus zwei Aggregaten bestanden haben. Das erkent man an den vorhandenen Fundamenten und den beiden vorhandenen kleinen Abgasausstritten an der Bunkerdecke (habe ich mir am Wochenende angesehen). Während ein Abgasrohr neben den Resten des des Dieselmotors liegt auf (dem Bild ganz links zu sehen), ist das andere noch an der Decke befestigt, aber das Aggregat darunter fehlt.


     
 


Alle Teile dieses Angebots unterliegen dem Copyright und sind nach Urheberrechtsgesetz, §4 und §55a als Datensammelwerk geschützt. Jede Art der Verwertung bedarf der schriftlichen Zustimmung des Rechte-Inhabers.
 

 

  Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - Haftung für Links; hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Da wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben, distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server und machen uns die Inhalte der gelinkten Seiten nicht zu eigen.Diese Erklärung gilt für alle verfügbaren Links auf diesem Server sowie die vorhandene Linkliste.